Mehr Bilder sehen

Aichach

Die Wiege der Wittelsbacher

Die altbayerische Herzogstadt, eingebettet in eine sanfte Hügellandschaft, ist seit Jahrhunderten kulturelles und wirtschaftliches Zentrum des Aichacher Landes. Erleben Sie den Charme der historischen Altstadt bei einer der vielen Veranstaltungen, Feste und Märkte!

Die Geschichte Aichachs ist eng verbunden mit dem Herrschergeschlecht der Wittelsbacher: im Stadtteil Oberwittelsbach befand sich deren Stammburg. Nach ihr benannten sie sich ab dem 12. Jahrhundert. Das Sisi-Schloss in Unterwittelsbach diente Herzog Max in Bayern als Jagdschloss. In Erinnerung an seine Tochter werden in dem idyllisch gelegenen Wasserschloss jährlich wechselnde Ausstellungen zum Leben von Kaiserin Elisabeth gezeigt.

Themen Service (externe Links)

Sehenswertes
Museen
Blog-Artikel
Veranstaltungen

Führungen
Prospekte
Gastgeber
Kontakt
Wohnmobile
Leihfahrräder
Rad- und Wanderwege

Top-Sehenswürdigkeiten in Aichach