Freizeitaktivitäten in Bayern & Schwaben

Als Kurztrip oder Tagesausflug: viele Ausflugstipps in Bayerisch-Schwaben

Etwas Neues sehen, ausprobieren, erleben! Wir haben Freizeittipps für Sie zusammengestellt, die Sie Ihren Ausflug oder Ihren Kurztrip zu etwas ganz Besonderem machen werden: Ob Tagesausflug, Städtereise oder Ideen für einen schönen Nachmittag – diese Freizeitaktivitäten in Bayerisch-Schwaben lassen keine Langeweile aufkommen. Entdecken Sie historische Städte mit ihren edlen Altbauten, atemberaubenden Landschaften und idyllischen Seen der Region.

Unsere Freizeitaktivitäten für aktive Besucher & Ausflügler:

Ihr idealer Ausflug besteht aus Bewegung und neuen Eindrücken? Diese Orte und Ausflugsziele empfehlen wir Besuchern von Bayerisch-Schwaben, die auf der Suche nach aktiven Aktivitäten und Freizeittipps sind.

  • Für Wasserratten lohnt sich ein Tagesausflug an einen der zahlreichen Badeseen oder Flüsse: Bei Regen können Sie aber auch in den Hallenbädern, Thermen und Erlebnisbädern der Region entspannen. Ob breite Flüsse, kleine Bäche oder schöne Seen – Bayerisch-Schwaben hat neben der Donau zahlreiche andere Gewässer zu bieten, die bei schönem Wetter besucht werden können.
  • Sie feiern gerne Feste? Dann halten wir Sie bezüglich Veranstaltungen auf dem Laufenden. Auch Ausstellungen, Theatervorführungen, Märkte und Feiertage finden Sie bei uns. So entgeht Ihnen nichts. Ob ein Kurztrip zum Augsburger Christkindlesmarkt, zum Ulmer Weihnachtsmarkt oder im Frühjahr zum Ostereiermarkt nach Donauwörth – in der Vorweihnachtszeit informieren wir Sie zudem über die Termine und Öffnungszeiten von Weihnachtsmärkten in den verschiedenen Städten.
  • Naturbegeisterte erleben in nordwestlichen Teil Bayerns eine unglaubliche Vielfalt an Natur, die auf Naturerlebnispfaden und bei speziellen Umweltstationen anschaulich präsentiert wird. Der Geopark im Nördlinger Ries ist unser Freizeittipp, wenn Sie einzigartige Gesteinsstrukturen auf Rad- und Wanderwegen erleben möchten. Im Meteoritenkrater warten viele Freizeitaktivitäten auf Naturfreunde und Geologie-Interessierte.

Auf der Suche nach Freizeitaktivitäten in Bayern? Auf nach Bayerisch-Schwaben

Langeweile am Wochenende? Unsere Region bietet auch für Einheimische immer neue Erlebnisse und Freizeitaktivitäten. Werksverkäufe, Flohmärkte, Lauschtouren oder aktuelle Ausstellungen in Museen machen deutlich, weswegen in Bayerisch-Schwaben Kultur, Wirtschaft und Handwerk florieren.

  • Geschichtsinteressierte folgen in Bayerisch-Schwaben den Spuren der Weber, Gerber und Färber, die interessante Mühlen und beeindruckende Industriedenkmäler hinterließen. Die vielen Museen verweisen auf die spannende Zeit. Ob Jakob Fugger oder die Wittelsbacher – neben der Textilindustrie haben die Reichen und Adeligen das heutige Kulturgut in Bayerisch-Schwaben maßgeblich beeinflusst.
  • Unser Freizeittipp: Um mehr spannende Dinge über verschiedene Orte zu erfahren, empfehlen wir die Lauschtouren: Diese können Sie mithilfe unserer kostenlosen Audioguide App nutzen. Zwanzig Lauschtouren führen in Augsburg, Aichach, Nördlingen, Neu-Ulm und vielen weiteren Orten der Region zu spannenden und geschichtsträchtigen Orten. Eine optimale Freizeitaktivität bei Ausflügen in Bayerisch-Schwaben.
  • Junggebliebene und Kinder werden in der Puppenkiste vom Kasperl, Urmel aus dem Eis oder Jim Knopf verzaubert oder im bekannten Augsburger Zoo von Affen, Löwen & Co. unterhalten. Zu den Top-Freizeitaktivitäten in Bayern zählt für Kinder ein Tagesausflug ins Legoland Günzburg, Familienausflüge ins Kindermuseum in Neu-Ulm sind aber ebenfalls beliebt.
  • Schnäppchenjäger von nah und fern kommen ins schwäbische Bayern, um ihre Freizeit mit Shopping direkt ab Werk zu verbringen. Regionale Unternehmen produzieren in Bayerisch-Schwaben Holzspielzeug, Süßwaren, Backformen, Wurstspezialitäten und vieles mehr, das Sie günstig beim Werksverkauf erstehen können. Nutzen Sie nach Ihrem Shopping-Ausflug auch unsere Tipps zu Freizeitaktivitäten in der Nähe der Verkaufsstellen.
  • Reisefreudige starten ihren Kurztrip auf dem Turm der St. Georgs Kirche in Nördlingen, auf dem Sie in den Genuss eines magischen Ausblicks über die altertümliche Stadt kommen. Ihre Reise führt Sie dann entlang der sieben Stationen der romantischen Straße, die nicht umsonst die beliebteste Ferienstraße Deutschlands ist. Dabei werden Sie die unterschiedlichen Dialekte, die von Fränkisch über Bayerisch bis hin zu Schwäbisch reichen, kennenlernen. Auf Ihrem Weg wird die jahrhundertelange Geschichte der Region an Ihnen vorbeiziehen.

Besinnliche Freizeitaktivitäten: Entschleunigung bei einer Auszeit in Bayern erfahren

Urlauber sehnen sich nicht nur nach Unterhaltung, auch aus einem ruhigen Ausflug lässt sich Kraft schöpfen. Meditationswege durch einsame Wälder spenden für kurze Zeit Ruhe und sorgen für Abstand vom stressigen Alltag. In schwäbischen Klöstern können Sie aber auch für mehrere Tage eine spirituelle Auszeit nehmen. Entschleunigte Freizeitaktivitäten bietet Bayern zum Beispiel rund um das Kloster Roggenburg oder bei einem Tagesausflug zur Wallfahrtsstätte Maria Birnbaum. Ob ruhig oder aktiv, ob in der Natur oder in Städten – die Ausflugsziele Schwabens begeistern Touristen ebenso wie Einheimische: Verbringen Sie Ihre Freizeit, Ihr Wochenende oder Ihren Urlaub in Bayerisch-Schwaben.