Mehr Bilder sehen

Wemding

Die Fuchsienstadt

Die mittelalterliche Kleinstadt mit Stadtmauer aus dem 14. Jahrhundert liegt am Rand des Rieskraters, der vor 14,5 Millionen Jahren durch einen Meteoriteneinschlag entstand. Genießen Sie die Vorzüge der flachen Riesebene und des waldreichen Mittelgebirges im Naturpark Altmühltal. In Hotels, Gasthöfen, Ferienwohnungen und im Campingpark am Waldsee sind Sie bestens untergebracht. Als Fuchsien- und Wallfahrtstadt bietet Wemding vielfältige Ausflugs- und Freizeitziele. Der Namensgeber der Fuchsie, Leonhart Fuchs, wurde in einem schmucken Häuschen am Marktplatz geboren. Die Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein gehört zu den bedeutendsten Marienwallfahrtsorten Deutschlands.

Themen Service (externe Links)

Sehenswertes
Museen
Blog-Beiträge
Veranstaltungen

Kontakt
Prospekte
Führungen
Wohnmobile
Gruppen
Gastgeber
Parkplätze

Top-Sehenswürdigkeiten in Wemding

1
Wallfahrtsbasilika Maria Brünnlein
1684 brachte ein Wemdinger das Gnadenbild „Unserer Lieben Frau“, das heute auf dem Gnadenaltar steht, von Rom mit. Nach dem Bau einer Kapelle über dem „Schillerbrünnl“ im Jahre 1692 entstand
3
Historischer Marktplatz
Der gepflasterte Marktplatz hat eine nahezu quadratische Fläche. Sein jetziges Aussehen bekam er im 17. und 18. Jahrhundert. Die Pflasterung wurde in den letzten Jahren vorgenommen bzw. erneuert. Er
4
KunstMuseum Donau-Ries
Das KunstMuseum Donau-Ries zeigt unter anderem Gemälde und Skulpturen von Ernst Steinacker, Prof. Caspar Schlötter und Annette Steinacker-Holst. Zusätzlich wird im Erdgeschoß ein großräumiger Bereich