Wandern

Wandern an Flüssen, im Geopark Ries und im Alpenvorland: in Bayerisch-Schwaben finden Sie Routen für genau Ihren Anspruch. Entspannte Wanderausflüge mit der Familie, aussichtsreiche Wandertouren entlang des Albtraufs und im Geopark Ries, lehrreiche Naturwanderungen zur Vogelbeobachtung, in Auwäldern und Mooren.
Meine Prioritäten

Kategorien

Merkmale

Touren auf der Kartemehr zeigenweniger zeigen
  • Ein Tag in herrlicher Juralandschaft

    Von der Innenstadt Monheims bis zum Waldrand verläuft der Weg auf…

    Ein Tag in herrlicher Juralandschaft

    Von der Innenstadt Monheims bis zum Waldrand verläuft der Weg auf Schotterwegen durch landwirtschaftliche Felder. Dann geht es auf geschotterten Waldwegen vorbei an Keltenschanzen weiter bis Wittesheim. Von dort führt der Weg zunächst in ein Tal mit kleinem Bachlauf und Trockenrasenflächen an den Hängen. Weiter geht es über den kleinen Staudamm eines Weihers in den Wald,…

  • Frankenweg

    Wer dem "Frankenweg - vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb" folgt,…

    Frankenweg

    Wer dem "Frankenweg - vom Rennsteig zur Schwäbischen Alb" folgt, lernt Franken in all seiner Vielfalt kennen. Er beschenkt Sie entlang der 520 Kilometer langen Strecke mit unvergesslichen Eindrücken in sechs unverwechselbaren Urlaubslandschaften.

  • Fränkischer Jakobsweg

    Von Nürnberg kommend quert der Fränkische Jakobsweg das…

    Fränkischer Jakobsweg

    Von Nürnberg kommend quert der Fränkische Jakobsweg das Ferienland Donau-Ries auf einer Länge von ca. 50 km oder 2 Tagesetappen. Diese führen von Oettingen über Nördlingen durch das Ries und weiter über Christgarten im Kartäusertal wieder aus unserer Region hinaus in Richtung Ulm.

  • Geopark Lehrpfad Glaubenberg

    Das Geotop Glaubenberg liegt in einer ausgeprägten Hügelkette…

    Geopark Lehrpfad Glaubenberg

    Das Geotop Glaubenberg liegt in einer ausgeprägten Hügelkette (Megablock-Zone) zwischen Innerem Kraterring und Äußerem Kraterrand, südlich von Großsorheim, nahe der Stadt Harburg. Vier Ereignistafeln entlang des zugehörigen Lehrpfades zeigen die Prozesse des Meteoriteneinschlags vor 14,5 Millionen Jahren. Kalkige Relikte des ehemaligen Rieskratersees, Sande eines…

  • Geopark Lehrpfad Kalvarienberg

    Das Geotop Kalvarienberg bei Gosheim bietet Einblicke in die…

    Geopark Lehrpfad Kalvarienberg

    Das Geotop Kalvarienberg bei Gosheim bietet Einblicke in die "Ries-Tektonik" am östlichen Kraterrand. Östlich von Gosheim gelegen, im Übergang des Rieskraters zur Monheimer Alb, in der sogenannten Megablockzone zwischen Innerem Kraterring und Äußerem Kraterrand, erklären entlang des zugehörigen Lehrpfads sieben Ereignistafeln geologische und naturkundliche Phänomene. Zwei…

  • Geopark Lehrpfad Klosterberg

    Entlang des Geopark Lehrpfads werden auf 7 Tafeln geologische,…

    Geopark Lehrpfad Klosterberg

    Entlang des Geopark Lehrpfads werden auf 7 Tafeln geologische, naturkundliche und kulturhistorische Besonderheiten veranschaulicht. Beim Genuss des Ausblicks über die Kraterlandschaft vom Hahnberg aus informiert ein Panoramafoto mit Erläuterungen. Die Aufschlüsse in den Geotopen Klosterberg , Maihingen, gewähren Einblicke in den tiefen geologischen Untergrund der Region:…

  • Geopark Lehrpfad Kühstein

    Die Geotope Kühstein liegen in der sogenannten Megablockzone des…

    Geopark Lehrpfad Kühstein

    Die Geotope Kühstein liegen in der sogenannten Megablockzone des südlichen Rieskraterrandes. Acht Ereignistafeln entlang des zugehörigen Lehrpfades zeigen die Prozesse des Meteoriteneinschlags vor 14,5 Millionen Jahren. Am Buchberg eröffnet sich ein großartiges Panorama auf das Ries und seinen Inneren und Äußeren Kraterrand. Ein Panoramafoto des Dorfvereines…

  • Geopark Lehrpfad Lindle

    Der Geopark-Lehrpfad durch das Erlebnis-Geotop Lindle offenbart…

    Geopark Lehrpfad Lindle

    Der Geopark-Lehrpfad durch das Erlebnis-Geotop Lindle offenbart geologische, naturkundliche und besiedlungsgeschichtliche Besonderheiten des Rieses. 13 große und kleine Informationstafeln begegnen den Besuchern auf dem Rundweg. Zudem bieten eine Aussichtsplattform, ein Turm und fünf weitere Aussichtspunkte bei guter Wetterlage eine herrliche Sicht über das…

  • Grenzweg, © Dillinger Land e.V.

    Grenzweg - Auf Siebenmeilenstiefeln über sieben Grenzen

    Grenzweg

    Hier überschreiten Sie zahlreiche sichtbare aber auch unsichtbare Grenzen. Nach einem herzhaften Wandermenü im Klosterbräu Unterliezheim, starten Sie gut gestärkt die Rundtour am „Grenzhäusle“. Entlang des Naturlehrpfades (mit 10 Stationen) erfahren Sie Interessantes zu den natürlichen Lebensräumen in Wald und Flur (Waldgrenze). Weiter geht’s Richtung Wassergrenze und…

  • Möchten Sie weitere Artikel und Angebote sehen?