Informationen zum Coronavirus in Bayerisch-Schwaben

Letzte Aktualisierung: 20.01.2021, 15:00 Uhr

Hinweis: Diese Zusammenstellung soll Sie bei Ihrer Suche nach Informationen zum Coronavirus für Bayerisch-Schwaben unterstützen. Es wird jedoch keine Haftung für die Richtigkeit und Vollständigkeit dieser Zusammenstellung übernommen, da sich ständig Änderungen an der aktuellen Situation ergeben können. Bitte informieren Sie sich bei den zuständigen Behörden. Links zu deren Seiten finden Sie weiter unten.


Allgemeine Regelungen

Bayern wird die deutschlandweit abgestimmten Maßnahmen eins zu eins umsetzen. Ab dem 11. Januar 2021 gelten bis 14. Februar 2021 folgende Maßnahmen:

  • Der Katastrophenfall wurde ausgerufen
  • Landesweite Ausgangsbeschränkung: Verlassen der Wohnung nur noch mit triftigen Gründen
  • Kontaktbeschränkungen: ein Hausstand + max. 1 weitere Person (zzgl. Kindern ab 3 Jahren)
  • Erweiterte Ausgangsbeschränkungen: in Landkreisen und kreisfreien Städten mit einer 7-Tages-Inzidenz von über 200 Fällen pro 100.000 Einwohner sind touristische Tagesausflüge über einen Umkreis von 15 Kilometern um den Wohnort hinaus untersagt.
  • nächtliche Ausgangssperre von 21 Uhr bis 5 Uhr
  • In der Gastronomie sind weiterhin nur die Abgabe und Lieferung mitnahmefähiger Speisen und Getränke zulässig
  • Die Öffnung von Ladengeschäften des Einzelhandels ist untersagt
  • Dienstleistungsbetriebe mit Kundenverkehr, bei denen eine körperliche Nähe zum Kunden unabdingbar ist, sind untersagt.
  • Die bayerischen Schulen und Kindertageseinrichtungen bleiben geschlossen
  • Neuregelung der Einreise-Quarantäneverordnung:
    • kleiner Grenzverkehr, keine Ausnahme von Quarantänepflicht
    • Ausnahmen für berufliche Pendler, Schüler und Auszubildende
    • Ausnahme bei kurzen Besuchen von Verwandten ersten und zweiten Grades
  • Der Konsum von Alkohol im öffentlichen Raum kann durch kommunale Entscheidungen lokal untersagt werden
  • Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, in der Zeit bis 14. Februar 2021 von allen nicht zwingend notwendigen Reisen im Inland und in das Ausland abzusehen.

Die entsprechenden Bekanntmachungen des Gesundheitsministeriums werden im Internet unter www.verkuendung-bayern.de/baymbl/ und www.stmgp.bayern.de/coronavirus/rechtsgrundlagen/ veröffentlicht.


Wo bekomme ich aktuelle und offizielle Infos zur Ausbreitung des Virus?

Aktuelle Informationen über die Situation in Bayern erhalten Sie unter:
www.coronavirus.bayern.de

Das Bundesgesundheitsministerium informiert auf seiner Website über die aktuelle Ausbreitung des Coronavirus weltweit und über die aktuelle Situation in Deutschland:
www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus

Allgemeine und medizinische Informationen zum Coronavirus finden Sie auf den Internetseiten folgender zuständiger Institutionen:

Informationen der Stadt Augsburg und der Landkreise in Bayerisch-Schwaben:

 

Bleiben Sie gesund!