Mehr Bilder sehen

Wallfahrtskirche Herrgottsruh

Die Wallfahrtskirche "Unseres Herrn Ruhe" wurde von 1731 bis 1753 erbaut und gehört zu den schönsten Werken des bayrischen Rokoko. Das Zusammenwirken vieler Meister steht für den stiltypischen Gleichklang aus Architektur, Plastik und Malerei. So stammen die Wandmalereien Cosmas Damian Asam, dem berühmten Maler der gleichnamigen Kirche in München. Sein Schüler, der Augsburger Freskenmaler Matthäus Günther, schuf die Kuppelfresken. Die Stukkaturen stammen von Franz Xaver Feichtmayer.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Wallfahrtskirche Herrgottsruh

Herrgottsruhstraße 29
86316 Friedberg