Störche in Oettingen

Von März bis August ist einiges los über den Dächern Oettingens: Sobald die Störche aus den Winterquartieren zurück sind wird geklappert und gepaart, Nest gebaut, Eier gelegt und gebrütet und schließlich der Nachwuchs versorgt, bis dieser im Sommer flügge wird. Im August geht es zuerst für die Jungstörche und später auch für die Alttiere über den Winter in den Süden und im nächsten Frühjahr fängt alles von Neuem an. Mit derzeit 18 Storchennestern darf sich Oettingen mit Recht die Storchenhauptstadt im Ferienland Donau-Ries nennen und bietet u.a. einen Storchenrundgang an auf dem man die Neststandorte zumindest von unten entdecken kann.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Störche in Oettingen

Schlossstr. 36
86732 Oettingen i.Bay.

Tel.: 09082/709-52