s' Brett im Schtoi

Begonnen hat die "Kleine Kunst im Dorfwirtshaus" in Pfaffenhofen-Erbishofen im Frühsommer 1994.

In 18 Jahren hat dieses "Brett im Schtoi" (Schtoi ist der in Pfaffenhofener Sängerkreisen seit Jahrzehnten gebräuchliche Spitzname der Dirr'schen Wirtschaft) es nun auf rund 160 Veranstaltungen gebracht. Anfangs von Vielen als kurzlebige Spinnerei eingeschätzt, gelang es den heute zwei Dutzend Leuten der "BiS-Macherei", mit einem vielseitigen Programm, die "Kleine Kunst im Dorfwirtshaus" zu einem festen Kulturfaktor in Pfaffenhofen werden zu lassen. Die Macher arbeiten aus Spaß und umsonst. Seit Herbst 1999 ist die Kulturinitiative eingetragener gemeinnütziger Verein.

Nach dem Auszug aus dem Dorfwirtshaus (unsere langjährige Wirtin ging in den verdienten Ruhestand) haben wir 2009 das Angebot der Familie Mack genutzt und uns in ihrem ehemaligen Kuhstall eingerichtet. Dass der Stall für einen Winterbetrieb nicht geeignet ist, zwingst uns zu neuen Ideen. Die Aula der Hermann-Köhl-Schule und das Historische Theater in Weißenhorn werden seitdem regelmäßig über die Wintermonate bespielt.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

s' Brett im Schtoi

Im Wiesengrund 8
89264 Weißenhorn

Tel.: 07309 7983
Fax: 07309 7935