Naherholungsgebiet Oberrieder Weiher

Der Oberrieder Weiher gehört mit 40 ha zu den größten und schönsten Seen in Bayerisch-Schwaben. Hier ist sowohl Baden, Segeln, Surfen als auch Angeln möglich.
Die Geschichte des heutigen Naherholungsgebietes beginnt in den 60er Jahren. 
Durch die Gewinnung von Kies entstand ein Baggersee,der schnell zum Baden, Segeln, Surfen und Angeln entdeckt und daher als Naherholungsgebiet ausgewiesen wurde. So folgten im Laufe der Jahre eine Liegewiese, eine Kinderbucht, Umkleiden, ein Kiosk und auch Camper ließen sich in der Nähe nieder. 
An den Wochenenden während der Sommermonate wird der Oberrieder Weiher durch die Wasserwacht Krumbach betreut. Im Winter ist der zugefrorene See ein Paradies für winterliche Sportarten wie Schlittschuhlaufen oder Eiskegeln. 


Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Naherholungsgebiet Oberrieder Weiher

Oberrieder Weiher Straße 1
86488 Breitenthal

Tel.: +49 8221 95140