Mineraliensammlung Lauingen

Im April 2002 wurde die Mineraliensammlung der Öffentlichkeit in den neuen Räumen des früheren Internats in der Brüderstraße wieder zugänglich gemacht. Nachdem der Lauinger Bürger Dr. Anton Lebherz die Sammlung der Stadt in den 60er Jahren vermacht hat, war sie im ehemaligen Schlachthaus am Donauufer bis zu dessen Verkauf zu besichtigen. 

Bestände: 
- Allgemeine Geologie 
- Mineralien vom Urgestein bis einschl. Tertiär 
- Ab Silur reichlich Petrefakte 
- Besondere Berücksichtigung des benachbarten Juragebietes 
- Sammlung von Flussspaten 
- Spatsammlung 
- Halbedelsteine 
Besonderheit: 
Albertus-Magnus-Sammlung mit allen von ihm beschriebenen 
Mineralien (naturwissenschaftliche Beschreibung von Mineralien, 
die dem im 12. Jahrhundert in Lauingen geborenen Gelehrten 
damals schon bekannt waren)

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Mineraliensammlung Lauingen

Brüderstr. 10
89415 Lauingen (Donau)

Tel.: +49 7325 - 923487