Mariensteig-Tour zwischen Kellmünz und Altenstadt

Rundwanderung durch Wald und Flur

Der mittelschwere Rundweg führt meist auf Wald- und Forstwegen im Bayerischen Staatswald entlang der „Illerleite“,  einem dicht bewaldeten Höhenzug an der Ostseite des Illertals. Beim Mariensteig zwischen Kellmünz und Altenstadt handelt es sich um einen gut angelegten Fußpfad, mit dessen Hilfe der Waldhang mühelos bewältigt werden kann. Die Rundwanderung ist bestens geeignet für Naturliebhaber, die die Ruhe und Einsamkeit eines Waldes zu schätzen wissen.

Startpunkt ist beim Parkplatz am Schützenheim, Kreuzung Illertalstraße/Staatsstraße 2031. Die 15,5 Kilometer lange Tour dauert rund vier Stunden. Für Familien mit Kindern bieten sich Abkürzungen an.

Weitere Informationen: www.landkreis.neu-ulm-tourismus.de

Infos über die Tour

Streckenlänge: 16km | Streckendauer: 4 h 20 min | Schwierigkeit: mittel
  • Download

  • Kontakt

    • Mariensteig-Tour zwischen Kellmünz und Altenstadt
    • Kantstr. 8
    • 89293 Kellmünz
    • Tel. +49 731 7040-1019