Klosterweiher-Runde

Rundtour vorbei an Flusstälern, idyllischen Weihern und Klöstern

Drei Flusstäler, zwei idyllische Weiher sowie viel Kloster-Kultur gibt es auf dieser Runde zum Prämonstratenserkloster Roggenburg zu erleben. Von Illertissen aus geht es vorbei an der „Kleinen Roth“ und der „Roth“ zum Markt Buch. Durch das beschauliche Dorf Halbertshofen erreichen wir Nordholz. Hier wird der idyllische Mühlweiher, heute ein Naturdenkmal, von der „Biber“ gespeist. Er gehörte einst zum Herrschaftsbereich des Klosters Roggenburg. Die dazu gehörige Mühle wurde 1979 stillgelegt. Die Dörfer Christertshofen, Friesenhofen und Rennertshofen im Osterbachtal führen nach Roggenburg. Dort stehen nicht nur der Besuch der prächtigen barocken Klosteranlage, sondern je nach Witterung auch ein erfrischender Sprung ins kühle Nass oder eine Bootspartie am Klosterweiher an.

Infos über die Tour

Streckenlänge: 40km | Streckendauer: 2 h 47 min | Schwierigkeit: mittel
  • Download

  • Kontakt

    • Klosterweiher-Runde
    • 89257 Illertissen
    • touristik@lra.neu-ulm.de
    • Tel. +49 731 7040119