Kissinger Heide

Die Kissinger Heide ist eine seit 1941 unter Naturschutz stehende Halbtrockenrasenfläche und zählt zu den Lechtalheiden. Sie ist ein Relikt der einst großflächigen Magerrasen im Gebiet des Lech bei Augsburg. Vor allem Enzian- und Orchideenarten finden sich dort in großer Zahl sowie rare Tiere, wie zum Beispiel verschiedene Bläulingsarten, die hier ein Rückzugsgebiet haben. Heute ist die Kissinger Heide ein beliebtes Ausflugsziel, weshalb für die Besucher Exkursionspfade angelegt wurden.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Kissinger Heide

86438 Kissing

Tel.: +49 8251/2043319