Kath. Wallfahrtskirche "Unserer lieben Frau vom Roggenacker"

Unter Berufung auf eine Wunderheilung durch „Maria auf dem Roggenacker“ wurde hier zunächst 1613 eine Kapelle und aufgrund des zunehmenden Wallfahrerstroms schließlich ab 1738 die heutige Kirche erbaut. Die barocke Innenausstattung stammt hauptsächlich aus der Zeit 1871 – 1925, wurde jedoch zwischen 1970 und 1973 grundlegend renoviert. Die Votivtafeln in der Heilig-Kreuz-Kapelle belegen die Kontinuität der Wallfahrt bis heute.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Kath. Pfarramt

Talweg 28
73441 Bopfingen

Tel.: 07362/3318