Kath. Pfarrkirche St. Martin

Die erhaben gelegene Kirche ist ein hervorragendes Beispiel für den Barock des Deutschordens. Sie wurde 1761 – 1766 im Auftrag des Deutschordenskomturs General Reuchlin-Meldegg durch den Ordensbaumeister Matthias Binder erbaut. Deckenfresken (1765) und Hochaltargemälde von Johann Georg Dieffenbrunner.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Kath. Pfarramt

Kirchgasse 32
73485 Unterschneidheim

Tel.: 07966/385