Kalvarienberg-Kapelle St. Petrus

Durch das baorcke Portal, vorbei an den 1977 errichteten Stationen des Kreuzweges, erreicht man das hoch über der Wörnitz gelegene Kleinod. Die Kapelle wurde 1750 unter Abt Cölestin zu Kaisheim mit ovalem Grundriss erbaut. Besonders sehenswert sind der Alter mit Kreuzigungsgruppe und das von Gernhard Göz geschaffene Deckenbild, das die Schlüsselübergabe an Petrus zeigt.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Kalvarienberg-Kapelle St. Petrus

Abt-Coelestin-Str. 13
86609 Donauwörth

Tel.: 0906/4258


Zur Webseite