Holzwinkel-Radweg

Route: Welden - Einersacker - Lauterbrunn - Heretsried - Bonstetten - Adelsried - WeldenÜberwiegend auf asphaltierten...

Route: Welden - Einersacker - Lauterbrunn - Heretsried - Bonstetten - Adelsried - Welden

Überwiegend auf asphaltierten Straßen führt der Holzwinkel-Radweg von Adelsried über Welden nach Emersacker, dann über Lauterbrunn, Heretsried und Bonstetten zurück nach Adelsried. Interessant ist auch die Anbindung von Neusäß auf dem Landrat-Dr.-Frey-Radweg.


Charakteristik der Tour-Strecke
 
Die Wegstrecke ist 27 km lang. Der niedrigste Ort auf der Strecke liegt mit 438 Metern an der Laugna in Emersacker. Höchste Erhebung ist der Stauffenberg mit 582 Metern über dem Meeresspiegel.
 
Von Adelsried über Welden bis nach Emersacker verläuft die Strecke leicht abschüssig und steigungsfrei über gut ausgeschilderte und geteerte Radwege.
 
Der unbeschilderte Waldwirtschaftsweg durch den Stättnerwald ist etwas steil. Nur innerhalb der Ortschaften Lauterbrunn und Heretsried muss die Staatsstraße benutzt werden.
 
Die stärkste Steigung bewältigen wir auf der Strecke von Heretsried in Richtung Bonstetten.
 
Tour-Dauer
 
Aufgrund der starken Höhenunterschiede und der Teil-Streckenführung über manchmal schlecht zu befahrende Schotterwege rechnen wir mit mindestens 2,5 Stunden reiner Fahrzeit.
 
Markierung der Tour
 
Der Holzwinkel-Radweg ist mit orange-farbigen Schildern, welche das Emblem des Kult(o)ur-Sommers und den Schriftzug "Holzwinkel-Radweg" tragen, auf der gesamten Strecke im Uhrzeigersinn markiert:
 



Infos über die Tour

Streckenlänge: 26km | Streckendauer: 1 h 50 min | Schwierigkeit: leicht
  • Download

  • Kontakt

    • Regio Augsburg Tourismus GmbH
    • 86465 Welden
    • marketing@regio-augsburg.de