Grabhügelgruppe

Nach den bekannten Funden gehört das Grabhügelfeld, eines der größten in Südbayern, in die mittlere Hallstattzeit, als der Brauch der Beisetzung innerhalb einer Grabkammer unter einem Erdhügel weit verbreitet war. Noch 1955 waren etwa 100 Grabhügel erhalten. Im Laufe der letzten Jahrzehnte wurden viele Grabanlagen durch die landwirtschaftliche Nutzung oder Raubgräber zerstört.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Gemeinde Fremdingen

Kirchberg 1
86742 Fremdingen

Tel.: 09086/92003-0