Augsburger Dom

Der Dom entstand ab 995 über den Resten eines karolingischen Vorgängerbaus, von dem die Krypta erhalten ist. Erhalten sind auch fünf romanische Prophetenfenster von 1065, die Reste des ältesten bekanntesten figürlichen Glasmalereizyklus der Welt. Im 14. und 15. Jahrhundert erhielt der Dom seine heutige Form und zwei bedeutende Figurenportale.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Augsburger Dom

Hoher Weg 30
86150 Augsburg