Meine Prioritäten

Kategorien

Merkmale

Touren auf der Kartemehr zeigenweniger zeigen
  • 7-Hügel-Weg

    Der Rundwanderweg verknüpft geologische, archäologische und…

    7-Hügel-Weg

    Der Rundwanderweg verknüpft geologische, archäologische und kulturhistorische Besonderheiten. Durch die Wegführung, die sieben markante Erhebungen des südöstlichen Rieses berührt, bieten sich immer wieder Rundblicke über den gesamten Meteoritenkrater. Sieben Ereignistafeln informieren über Geologie, Besiedlungsgeschichte und frühere Nutzung der Landschaft entlang des Weges. …

  • Albsteig

    Der Albsteig, auch als HW1 oder Schwäbische Alb-Nordrandweg…

    Albsteig

    Der Albsteig, auch als HW1 oder Schwäbische Alb-Nordrandweg bekannt, ist seit über 100 Jahren einer der Hauptwanderwege des Schwäbischen Albvereins. Seit 2012 gehört der Qualitätsweg zu den „Top Trails of Germany“ und ist somit offiziell einer der besten Wanderwege Deutschlands. Über 350 km verläuft der Albsteig von Donauwörth nach Tuttlingen, immer wieder entlang der…

  • Wittislingen, © Fouad Vollmer

    Gute Aussichten 

    Albtrauf erleben

    Ruhe und Beschaulichkeit findet der Radler auf der Route vom Donautal zum Albtrauf. Die hügelige Landschaft schafft Aussichten aufs Donautal in einzigartiger Schönheit. Charakteristische Wachholderheiden, Streuobstwiesen und bäuerliche Tradition begleiten den Radler. Eine Tour die Körper, Geist und Seele gleichermaßen bewegt und gut tut.

  • Maximilianstrasse und St

    Bis zu 7.000 Ochsen gelangten im Mittelalter jährlich nach…

    Altbaierischer Oxenweg

    Seit dem ausgehenden Mittelalter beförderten sich jährlich bis zu 7.000 ungarische Schlachtochsen, von Hajduken getrieben, auf den eigenen Beinen auf einem uralten Weg Richtung Augsburg, wo sie reichsstädtischen Bürgern und Reichstagsgästen als feines Festmahl aufgetafelt wurden. Die Ochsentrift endete mit der großen Zeit Augsburgs um 1800. Den Originalweg gibt es noch. Und er…

  • Aichach Rathaus-Foto Stadt Aichach

    Friedberg - Stätzling - Derching - Affing - Obergriesbach -…

    Altbayerische Herzogstädte

    56.7 km00:00 h251 hm533 m440 mSehr leichtStartpunkt ist Friedberg, eine der schönen alten Städte entlang der Romantischen Straße. Der Wittelsbacher-Herzog Ludwig II. hat hier 1257 eine Burg errichtet (heute ein Renaissance-Schloss). Von außen bietet Friedberg mit Stadtmauer, Wehr- und Kirchtürmen ein idyllisches Bild, innen sind neben dem Schloss der Marktplatz mit Rathaus und…

  • Mediendatei

    Malching - Aufkirchen - Unterschweinbach - Egenhofen -…

    Amper-Paar-Radweg

    41 km00:00 h144 hm551 m444 mSehr leichtpowered by

  • Mediendatei

    Meitingen - Biberbach - Gablingen - Lützelburg - Adelsried -…

    Archäologischer Radweg

    48.4 km00:00 h324 hm546 m427 mSehr leichtpowered by

  • Aktiv-in-der-Natur-Blick-durch-Schutzzaun

    Im "Ulmer Winkel" wandeln auf den Spuren der  Patrizier.

    Auf den Spuren der Patrizier im "Ulmer Winkel"

    In diesem Landstrich lässt es sich gut leben. Das wussten bereits die Ulmer Patrizier. Im 16. Jahrhundert errichteten sie in ihren Ländereien rechts der Donau, noch heute „Ulmer Winkel“ genannt, kleine, aber feine Schlösschen für ihre Sommerfrische. Die Schlösser in Reutti und Jedelhausen sowie bei der längeren Variante auch in Neubronn und Tiefenbach, liegen am Wegesrand. Die…

  • Aktiv-in-der-Natur-Weissenhorn-Neuffen-und-Fuggerschloss

    Auf Fuggers Spuren kann man rund um Weißenhorn genüsslich…

    Auf Fuggers Spuren rund um Weißenhorn

    Das Fuggerstädtchen Weißenhorn, der Kreismustergarten Weißenhorn und bedeutende Dorfkirchen mit künstlerisch wertvoller Ausstattung wie die Wallfahrtskirche Witzighausen laden zur Besichtigung ein. Deshalb sollte man für diese Rundtour viel Zeit einplanen. Stille Täler und sanfte Anhöhen mit Ausblicken runden diese vielfältige Wanderung auf teilweise geteerten Geh- und…

  • Möchten Sie weitere Artikel und Angebote sehen?