PM 4: Sommer in Bayerisch-Schwaben – da will ich hin!

Sechs Wochen Sommerferien – die wollen gefüllt sein! Und da bietet Bayerisch-Schwaben einen ganzen Korb voller Inspirationen – für große und kleine Gäste, für verschiedenste Interessen, für jedes Wetter.

Tipps, Tipps, Tipps: Ideen für jeden Ferientag
www.bayerisch-schwaben.de – das ist das zentrale Web-Portal für Urlaub und Ausflüge in Bayerisch-Schwaben. Aktuell finden sich dort natürlich auch die schönsten Badetipps der Region. Aber auch der prall gefüllte Veranstaltungskalender liefert jede Menge Sommerferien-Tipps. Feste, Festivals & Freiluft-Theater, Rallye im Schloss, Schatzsuche auf der Burg oder Stadtrundgänge mit vielfältigen Themen – all das und vieles mehr listet der Eventkalender für Bayerisch-Schwaben.

18 Orte, 18 Touren: Lauschen, lachen, lernen
Ein Storch als Stadtführer, ein Moor fürs Ohr oder Radeln auf Römerspuren: Solch spannende Erlebnisse gibt es in Bayerisch-Schwaben als aufregende Hörerlebnisse. Die kostenlose „Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“-App umfasst 18 Audiotouren an 18 spannenden Orten – Stadtspaziergänge, kleine Wanderungen, sowie eine Auto- und eine Rad-Lauschtour. Wer hinhört, sieht mehr!
www.bayerisch-schwaben.de/lauschtour

Flüssehüpfen: Die schönsten Flussradwege
Gut gerüstet für die Ferien sind Radler mit der kostenlosen Karte „Flusshüpfen vom Feinsten“. Sie beschreibt die schönsten Flussradwege Bayerisch-Schwabens und gibt weitere Tourentipps in der Region. Auf verschiedenste Art – zum Beispiel über den Donau- oder den DonauTäler-Radweg lassen sich die Flusstouren auch individuell kombinieren – ganz nach Laune, Lust und Kondition. Genussradeln ist hier garantiert.

Selbst erlebt & selbst erzählt
Lesen Sie gern Geschichten? Dann sind Sie auf dem Familienbayern-Blog genau richtig. Über 1000 Blog-Beiträge rund um die Familienziele Bayerisch-Schwabens sind dort zu lesen – geschrieben von Botschafterfamilien und Autoren aus der Region. Von Fußballgolf bis Wasserski, vom Mitmach-Bauernhof bis zur Donauschifffahrt, vom Museumsbesuch bis zur Familienradtour – hier erzählen Familien von ihren Erlebnissen und liefern damit jede Menge authentische Sommerferien-Tipps!

Fan werden und informiert sein
Fast 20.000 Fans hat die Facebook-Seite Bayerisch-Schwabens, und die werden regelmäßig mit aktuellen touristischen Tipps versorgt. Dort laufen derzeit auch schön bebilderte Posts zu den romantischen Städten Bayerisch-Schwabens sowie zu den Fluss-Radwegen der Region. Also: Schnell Fan werden und täglich Bayerisch-Schwaben-Tipps bekommen.
www.facebook.com/entdecke.bayerisch.schwaben

Lesespaß und Bilderzauber
Viele weitere Informationen und Inspirationen zu Bayerisch-Schwaben bietet das hochwertige Magazin „Wo Bayern schwäbisch schwätzt“, der Highlight-Flyer „Unserer Top10-Ziele zum Sehen & Staunen“ sowie das Booklet „In der Ruhe liegt die Kraft“ für entschleunigende Reise- und Ausflugsziele. Alle Broschüren sowie die Überblickskarte „Die schönsten Ziele im Blick“ gibt es kostenlos unter www.bayerisch-schwaben.de/infomaterial.

Kinderwelten: Tage voller Oh! Und Ah!
Als Familien-Reiseführer gut geeignet ist die kostenlose Broschüre „Kunterbunte Kinderwelten“. Sie umfasst über 20 Familienziele in Bayerisch-Schwaben – jeweils mit Foto, kurzer Beschreibung und Kontaktdaten für weitere Informationen. Alle Attraktionen – vom LEGOLAND® über den Torferlebnispfad bis zum Bayerischen Bienenmuseum – sind für den schnellen Überblick auch in einer kleinen Karte verzeichnet. Bayerisch-Schwaben für Kinderaugen – wie es auch Eltern Spaß macht.

Pressekontakt:
Ute Rotter, Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Bayerisch-Schwaben
Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben
Tel. 0821/450 401-23, E-Mail: u.rotter@tvabs.de
www.bayerisch-schwaben.de
www.facebook.com/entdecke.bayerisch.schwaben