Naturerlebnisse für Familien

Entdecken und staunen

Was passiert, wenn ein Meteorit die Erde trifft, und warum trainierten Apollo-Astronauten im Nördlinger Ries? Wie funktioniert ein Moor und warum sind Auwälder so wichtig? Stimmt es, dass Fische Sonnenbrand bekommen? Fragen über Fragen.

 

Und die Antworten gibt’s bei den Naturerlebnisangeboten in Bayerisch-Schwaben. Entdecken und staunen:

 

 

 

  • Ökorallye Roggenburg: Zum traumhaft gelegenen und wunderbar restaurierten Kloster im Kulttourland Neu-Ulm gehört das Bildungszentrum für Familie, Umwelt und Kultur mit verschiedenen Naturerlebnisangeboten. Auf den Ökopfaden ums Kloster gibt es eine Lauschtour, die mit Neuigkeiten rund um Biber, „untotes Totholz“ und Karpfen mit Sonnenbrand fasziniert. Echt wahr!

 

  • Erlebnispfade in der Waldwildnis: 1.200 Quadratkilometer ist der „Naturpark Augsburg – Westliche Wälder“ groß – ein in weiten Teilen touristisch unentdecktes Paradies. Wer ein paar Geheimnisse lüften will, ist im Naturparkhaus richtig – wunderschön gelegen im Kloster Oberschönenfeld. Außerdem stehen diverse Naturerlebnispfade zur Wahl – mehr beim Naturpark Augsburg Westliche Wälder.