Christian Hörl - Kunstpreisträger des Bezirks Schwaben 2019

2019 erhielt der Bildhauer und Konzeptkünstler Christian Hörl den Kunstpreis des Bezirks Schwaben.

Die umfangreiche Einzelausstellung in der Schwäbischen Galerie präsentiert eine Fotodokumentation seiner vielseitigen Auftragsarbeiten im öffentlichen Raum aus zwei Jahrzehnten. Besonders prägnante Beispiele hierfür sind Hörls Gestaltung im Lichthof der Industrie- und Handelskammer Augsburg, das Projekt „Von Drinnen und Draußen“ in der JVA Kempten und die Installation „Von Hand zu Hand“ für die
Feuerwehrschule Geretsried, realisiert zusammen mit Gerhart Kindermann.
Demgegenüber stehen neue Arbeiten zum Thema „Naturstudien“. Diese großformatigen Bilder auf Leinwand sind in zwei Arbeitsphasen entstanden, die gleichzeitig zwei Realitätsebenen entsprechen: Eine malerisch-ornamentale Gestaltung überlagert eine fotografisch-gegenständliche Schicht.
Bild: Christian Hörl: Von Hand zu Hand

Veranstaltungsort mehr zeigenweniger zeigen

Schwäbische Galerie Oberschönenfeld

Oberschönenfeld 4
86459 Gessertshausen

Kontaktinformationen mehr zeigenweniger zeigen

Museum Oberschönenfeld

Oberschönenfeld 4
86459 Gessertshausen

Tel.: +49 8238/3001-0


Zur Webseite

Veranstaltung auf der Karte mehr zeigenweniger zeigen