Freibad

Bayerisch-Schwaben Blog

selbst erlebt & selbst erzählt

Wer "echte" Wochenend-, Ferien, oder Freizeittipps in Bayerisch-Schwaben sucht, findet diese auf unserem Bayerisch-Schwaben Blog. Einheimische, Gäste und Experten erzählen von ihren Erfahrungen und Erlebnissen, Neuigkeiten und Geheimtipps zu Aktivitäten, Ausflugszielen und Sehenswürdigkeiten.

09.05.2018
Badespaß

Doppelter Badespaß für Familien! 2 Bäder – 1 Preis

Seit 1. Mai gibt es in der Familien- und Kinderregion wieder die Familienkarte PLUS, die den Eintritt in das Gartenhallenbad Leipheim und das Waldbad Günzburg zu einem Preis ermöglicht. Doppelter und vor allem wetterunabhängiger Badespaß ist damit garantiert!
01.03.2018
Donaubad Neu-Ulm

Action und viel Spaß im Donaubad Neu-Ulm

...von Botschafter-Familie Hallmann: Wer in diesem Bericht Action-Bilder vom Inneren des Bades sucht, den müssen auch wir leider enttäuschen: Wie in vielen Bädern so gilt auch hier (berechtigterweise) ein Fotoverbot.
26.02.2018
Flussfreibad Oettingen

Wasserspaß in Oettingen

...von Botschafter-Familie Fisel: Das Oettinger Freibad ist unbedingt einen Besuch wert!! Für uns war es ein toller Tag im Flussfreibad Oettingen!! So eine Art Freibad kannten wir auch noch nicht!
22.01.2018
Eichwaldbad Dillingen

Das Eichwaldbad – einen Besuch wert!

...von Botschafter-Familie Fisel: Da wir ja im Landkreis Dillingen wohnen, sind wir öfter im nahegelegenen Eichwaldbad. Ich finde es perfekt für Familien, aber auch für sportliche Schwimmer.
08.01.2018
Donaubad Neu-Ulm

Ferienvergnügen im Donaubad

...von Botschafter-Familie Walter: Unseren Gutschein für das Donaubad Ulm/ Neu-Ulm haben wir uns ganz bewusst für einen Tag im Winter aufgehoben, an dem das Wetter geradezu danach verlangt, sich einfach nur ins warme Wasser zu legen und ein bisschen treiben zu lassen.
04.01.2018
Donaubad Neu-Ulm

Spaß und Erholung im Donaubad Neu-Ulm

...von Botschafter-Familie Glatzmaier: Wir gehen sehr gern zusammen baden und waren auch schon öfter im Donaubad. Aber diesmal in der Mission "Familienbotschafter" unterwegs. Der Parkplatz ist groß genug und lässt schon mal vorahnen, wie viel heute im Bad los ist. Im Donaubad zahlt man noch bei freundlichen Damen und nicht am Kassenautomat.

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Datenschutzerklärung lesen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen