Alle Radwege

Hier finden Sie alle Radtouren unserer Region rund um Lech & Wertach, den Donauradweg & den Geopark Ries: Egal ob Sie einen Fernradweg wie den Donauradweg suchen, auf dessen Route Sie die Region durchqueren, Sie sich für die Geschichte und Geschichten Bayerisch-Schwabens oder eine Radtour für Familien interessieren.
Meine Prioritäten

Kategorien

Merkmale

Touren auf der Kartemehr zeigenweniger zeigen
  • Schloss Blumenthal Luftaufnahme Foto Schloss Blumenthal © http://www.graf-flugplatz.de

    Eine Tour für alle, die sich für Geschichte und Geschichten im…

    Deutschherrenweg

    Eine Tour für alle, die sich für Geschichte und Geschichten im Wittelsbacher Land interessieren, auch wenn man die Tour zunächst ganz prosaisch über die Autobahnausfahrt Dasing ansteuert, um in Laimering zu starten. Von dort aus führt die Strecke zunächst über Gallenbach zum Schloss Blumenthal (ein früherer Sitz der Deutschordensritter),…

  • Donau bei Blindheim © Fouad Vollmer

    4-Sterne ADFC-Qualitätsroute und der Klassiker unter den…

    Donau-Radweg

    Wo die Donau bayerisch wird Entlang dieses 100.000 Jahre alten Kulturkorridors erleben Sie spektakuläre Stille und versteckte Schönheiten. Dieser Teil des Donau-Radwegs zwischen Neu-Ulm und Höchstädt bietet Geschichtsträchtiges, Kulinarisches und Natur pur. An den Ufern der Donau findet sich der kulturelle Reichtum bedeutender Städte ebenso wie…

  • Donaumoos © Fouad Vollmer

    Rundtour durch das Donaumoos ab Leipheim


    Donaumoos

    Ausgangspunkt dieser Tour ist die Stadt Leipheim. Rechts entlang der Donau und dann auf ruhigen Nebenstraßen geht es zunächst nach Riedheim. Immer wieder begleitet von Alleen und Kopfweiden, führt der Weg durch die weitläufige Moorlandschaft. Leicht bergauf und bergab geht es über Rammingen nach Lindenau. Nach der Talfahrt durch den Wald hat man…

  • Unterwegs auf dem DonauTäler © Fouad Vollmer

    Radeln durch das Grüne Palais der Flüsse

    DonauTäler

    Die Donau ist eine stolze Regentin über die erhabene Natur der DonauTäler, dem Radfahrer-Paradies im Herzen des Schwäbischen Donautals. Mal ist die Majestät nah dran an ihren Untertanen und kann sehen, wie diese am Ufer Spalier stehen, sie bewachen, ihr den Weg bereiten. Dann wiederum kann sie es nur spüren, wenn die weiter entfernten Täler sich…

    • Schwierigkeit:
    • Streckenlänge: 319 km
    • Streckendauer: 21 h 50 min
  • Grüner Thronsaal © FouadVollmer

    Majestätischer Auftritt im Grünen Thronsaal

    DonauTÄLER - Grüner Thronsaal

    Gemächlich betritt die Donau ihren Thronsaal. Majestätisch durchfließt sie jenes erhabene Stück Land von Neu-Ulm im Westen bis Schwenningen im Osten – so, als wolle sie die friedliche Natur neben ihrem Flussbett in vollen Zügen auskosten. Die Bäume der angrenzenden Auen stehen Spalier für ihren großen Auftritt, geben ihr Raum,…

  • Heideterrasse © Fouad Vollmer

    Ausblicke und A(l)bwärtsblicke

    DonauTäler - Heideterrasse

    Die Natur verneigt sich vor der Donau, legt dem majestätischen Fluss all ihre Schönheit zu Füßen. Auch die Flure zwischen Wittislingen, Dattenhauser Ried, Giengen und Langenau geben ihr Bestes. Vielleicht ist manches dort eine Spur rauer und karger, aber nicht minder erlebenswert. Die Wacholderheide äugt untertänigst Richtung Süden, wo die…

  • Hofmühlen

    Es klappert die Mühle! - Naturgenuss entlang der Zusam

    DonauTäler - Hofmühlen

    Zu einem majestätischen Fluss wie der Donau und seinen Zuträgern gehören natürlich auch die typischen schwäbischen Dörfer. Im Zusamtal findet man idyllisch im Grünen gelegene Häuser und Höfe mit farbenfrohen Bauerngärten. Die Zusam, eine der vielen kleinen Schwestern der Donau, teilt die Landschaft nicht etwa. Nein, sie…

  • Kinderstube © Fouad Vollmer

    Würdevoll betritt ihre Majestät die Kinderstube

    DonauTäler - Kinderstube

    Obwohl die Donau in Günzburg längst einen majestätischen Auftritt hinlegt, würdevoll die Landschaft, ihren Platz, ihren Palast einnimmt. Obwohl sie stark und stattlich ist und selbst bestimmt, wo es langgeht. Obwohl sie der Natur, den Wäldern und Auen, Zuflüssen und Seen ringsum Halt und Orientierung bietet, hat sie sich noch ein Stück…

  • Klostergarten © Fouad Vollmer

    Der sanfte Lockruf der stillen…

    DonauTäler - Klostergarten

    Im ersten Moment scheint es dem Radfahrer schwerzufallen, der Donau den Rücken zu kehren. Man hat die Ruhe an ihrem großzügigen, majestätischen Ufer genossen, war umgeben von Stille und Einsamkeit, tief entspannt bis in den letzten Muskel, trotz des rhythmischen Tretens. Aber dann entdeckt man hier entlang des (Rad-)Weges zwischen Elchingen und…

  • Möchten Sie weitere Artikel und Angebote sehen?