Michelsberg-Rundweg

Beim Wanderparkplatz "Am Strassberg" an der Kreisstraße zwischen Bissingen und Warnhofen, etwa 2 Kilometer westlich von Bissingen, brechen wir zu unserer Wanderung auf der Anhöhe am Waldrand, Richtung Fronhofen auf. Auf der neu gebauten Straße folgen wir dem Weg ca. 900 Meter nördlich, in Richtung Obermagerbein. 
Linker Hand befindet sich der "Fuchsberg" mit Panoramablick. Wir durchwandern den Weiler Obermagerbein und gelangen in das Tal im Landschaftsschutzgebiet "Oberes Kesseltal". Die Kessel überquerend, erreichen wir auf der Anhöhe - mit Blick auf den nörldichen Michelsberg - die Straße Tuifstädt-Fronhofen. wir biegen links ab und kommen rechts am Zeltlagerplatz des Kreisjugend-ringes vorbei. 
Wiederum die Kessel - auf einer Kalksteinbrücke - querend, geht es leicht bergauf nach Fronhofen. Wer hier am Ortseingang links einen Abstecher zum Michelsberg macht, wobei er der Beschilderung folgen kann, erreicht, vorbei an den Kreuzweg-stationen, St. Michael. Hier bietet sich ein Besuch der Höhle "Hansele Hohl" an. Durch Fronhofen, in östlicher Richtung wandernd, erreichen wir wieder den Ausganspunkt. 

Der Streckenverlauf ist auch im "Wanderkarten-Set Ferienland Donau-Ries" enthalten. Dieses Set ist beim Ferienland Donau-Ries e.V. sowie im Buchhandel für 9,90 € erhältlich. 

Streckenlänge: ca. 8 km Wanderdauer: ca. 2 Std. 
Strecke ist beschildert. 


Ansprechpartner: 
Markt Bissingen 
Am Hofgarten 1 
86657 Bissingen 
Tel.: 0 90 84 / 96 97 

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Michelsberg-Rundweg

86657 Bissingen

Tel.: +49 90 84 96 97