Leopold Mozart

Leopold Mozart, geb. 14. November 1719 in der Frauentorstraße 30, gest. 28. Mai 1787 in Salzburg. Vater und einziger Lehrer von Wolfgang Amadé Mozart. Nach Schulbesuch in Augsburg und Philosophiestudium in Salzburg zuerst Kammerdiener, dann Eintritt in die fürsterzbischöfliche Hofkapelle und Aufstieg zum Vizekapellmeister. Leopold Mozart blieb zeitlebens Bürger von Augsburg. Zu seinen Werken zählt vor allem die "Violinschule" das Standardwerk des 18 Jh, das in mehrere Sprachen übersetzt wurde. Siehe Mozarthaus

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Leopold Mozart

Frauentorstraße 30
86150 Augsburg

Tel.: +49 821/4507945