Heimatmuseum Gundremmingen

Das Museum zeigt unter dem Motto „Vom Dorf zum High-Tech-Standort: Stationen der Ortsgeschichte“ die römische Besiedlung im Donauried an Hand der Funde vom römischen Kastell auf dem „Bürgle“, die Entwicklung und Veränderung der Ortsstruktur, die Auswirkungen des Bauernkrieges von 1525 auf die Gemeinde, die Gründung des ersten deutschen Atomkraftwerkes in den 60-er Jahren sowie Aspekte des dörflichen Vereinslebens.

Neben der Dauerausstellung mit dem historischen Überblick über die Geschichte von Gundremmingen und seiner Umgebung finden auch wechselnde Kunstausstellungen statt.

Kontakt mehr zeigenweniger zeigen

Heimatmuseum Gundremmingen

Rathausplatz 1
89355 Gundremmingen

Tel.: 08224 96800
Fax: +49 8224 96820