Familienbayern-
Blog
Karte
Aktuelles

Stadt, Land, Fluss trifft Radvergnügen

Naturschönheit trifft in Bayerisch-Schwaben auf besonderen Kulturreichtum. Herrliche Flusstäler, malerische historische Städte und spannende Geschichten am Wegesrand - das alles lässt sich mit dem Rad bestens erkunden.

Mit dem Donau-Radweg quert eine der populärsten Radrouten Europas unsere Destination. Rund um den großen Strom ist ein wahres Eldorado für Rad-Fans entstanden: das Schwäbische Donautal von der Doppelstadt Ulm/Neu-Ulm über Dillingen bis hin nach Donauwörth an der Romantischen Straße.
Aber auch an vielen weiteren Flüssen lässt sich Bayerisch-Schwaben herrlich genussvoll entdecken. Großes Plus: Durch ihre geringe Steigung sind diese Routen ideal für Familien- und Genusstouren.
Und Bayerisch-Schwaben hat Geschichte! So kreuzen mit Via Danubia, Via Julia und der Via Claudia Augusta gleich drei bedeutende Römerrouten die Region.  Spannende Thementouren sind den Familien Mozart, Fugger oder Vöhlin gewidmet – genauso wie Kaiserin Sisi, dem „Boarischen Hiasl“ und vielen mehr.
Auf zwei Rädern durch die Erdgeschichte geht’s im Donau-Ries, das vor 14,5 Millionen Jahren durch einen Meteoriteneinschlag geschaffen wurde. Das Siegel „Nationaler Geopark“ steht für dieses herausragende geologische Erbe, das sich mit dem Rad besonders gut entdecken lässt.

Entdecken Sie mit unserem Radtouren-Finder Ihre Traumtouren.

Anzeige
72 Treffer gefunden