Familienbayern-
Blog
Karte
Aktuelles

Bayerisch Schwaben – ein Genussradler-Paradies

Idyllische Flusstäler machen Bayerisch-Schwaben zum Paradies für Genussradler. Doch „wo Bayern schwäbisch schwätzt“ lässt sich noch viel mehr er-fahren: im Meteoritenkrater Ries geht’s auf zwei Rädern durch die Erdgeschichte, im Schwäbischen Donautal oder an der Romantischen Straße reihen sich schmucke Städtchen wie an der Perlenschnur.
Und vielfältige Thementouren von den Römern bis zu den Mozarts lassen Geschichte und Geschichten lebendig werden. Für Urlaub aus einer Hand ist ebenfalls gesorgt: mit den attraktiven Radpauschalen unserer Qualitätsgastgeber, die mit garantierten Leistungen überzeugen.

DonauTÄLER - das Grüne Palais der Flüsse

Mit vier Sternen darf sich auch der nagelneue Premium-Radweg DonauTÄLER schmücken, der auf 300 Kilometern 14 Nebentäler der Donau erschließt. Zu 80 Prozent auf autofreien Strecken führt der Rundweg durch weite, wenig bekannte Landschaften mit Flüssen, Auwäldern, Seen und Mooren. Sieben sogenannte Episodenräume unter den Titeln Grüner Thronsaal, Wildfang, Klostergarten, Hofmühlen, Kinderstube, Wasserspiele und Heideterrasse bilden das „Grüne Palais der Flüsse“ und erzählen von den Besonderheiten des jeweiligen Routenabschnitts – ein neues Rad-Highlight in Bayerisch-Schwaben.

 >> www.donautaeler.com

Bayerisch-Schwaben-Lauschtour

Großes Kino für die Ohren: Bayerisch-Schwaben kann sich auch hören lassen! Audioguides der neuen Art - das ist die große "Bayerisch-Schwaben-Lauschtour". Unsere interessant-amüsanten Hör-Wanderungen gibt es kostenlos als App für iPhone und Android oder via iPod am Ort der Touren. Werden Sie zum Lausch-Tourist und entdecken donnernde Meteoriten, meckernde Orgelpfeifen, ein Moor fürs Ohr oder einen Storch als Stadtführer.

Mehr über alle 18 Lauschtouren inkl. Hörproben erfahren Sie hier!

mehr

Anzeige