Familienbayern-
Blog
Karte
Aktuelles

Augsburgs Wasserwirtschaft auf dem Weg zum UNESCO-Welterbe

Deutschlands älteste Wassertürme & Wasserwerke, weltberühmte Prachtbrunnen und ein einmaliges Netz aus Kanälen und Brücken: Dass Augsburg sich mit seiner historischen Wasserwirtschaft Hoffnungen auf den UNESCO-Welterbe-Titel machen kann, liegt an diesem einzigartigen Erbe.

Erlebnismöglichkeiten rund um dieses spannende Thema gibt es viele.
Informationen bieten die > Stadt Augsburg und die > Regio Augsburg Tourismus.
Lohnenswert außerdem: die > Wasserleben-Lauschtour – kostenlos als Smartphone-App.

Anzeige
20 Treffer gefunden
 

Lauschtour WasSerleben in Augsburg (Augsburg)

Die Augsburger Wasserwirtschaft und Wasserkunst ist einzigartig und bald soll sie UNESCO-Welterbe werden. Warum die Chancen dafür gut stehen, erleben Sie auf dieser Lauschtour: von den Prachtbrunnen vorbei an Kanälen und Kraftwerken...
 

Neu-Ulm - Glacis (Neu-Ulm)

Aus einem Teil der ehemaligen Bundesfestung Ulm entstand der wunderschöne Stadtpark. In den Sommermonaten laden klassische Aufführungen, Rock-Konzerte und Theater-Veranstaltungen die Besucher ein, sich rund um die überdachte...
 

Georg-Weber-Park (Rain)

Georg-Weber-Park Mit der Brunnenanlage und der von Rosen dominierten Pflanzung ist der südlich der Altstadt liegende, ca. 4.000 m² große Park ein beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Bronzeplastiken, als Hinweis auf die Tierwelt...
 

Senden - Stadtpark (Senden)

Der Stadtpark in Senden bietet Jung und Alt ausgiebige Möglichkeiten zur Erholung und zur Freizeitgestaltung. Das weitläufige Gelände in der Mitte der Stadt ist in drei Zonen eingeteilt:   Parkbereich mit Pflanzbeeten,...
 

Botanischer Garten Augsburg (Augsburg)

Naturidyll und Ruheoase: Im Botanischen Garten Augsburg blühen und grünen über 3000 Pflanzenarten – verteilt auf verschiedene Themengärten. Egal ob im Römer-, dem Bauern-, Apotheker- und Wassergarten, jeder findet seinen...
 

Illertissen - Stadtweiher (Illertissen)

Der künstlich angelegte Stadtweiher bietet eine der schönsten Ansichten in Illertissen. ...
 

Meditationsgarten mit Efeu-Labyrinth (Roggenburg)

In einem Teil des unteren Terrassengartens ist der neue Meditationsgarten mit dem Efeu-Labyrinth entstanden. Dieser Labyrinth-Garten soll die klösterliche Spiritualität "Auf dem Weg zur Mitte - zu Gott" symbolisch und gestalterisch...
 

Donauspitz an der Umkehr (Donauwörth)

An der sogenannten "Umkehr", dem Zusammenflus von Donau und Wörnitz befindlicher kleiner Park am Gebhardtplatz mit zahlreichen Ruhebänken. ...
 

Illertissen - Museum der Gartenkultur (Illertissen)

Museum, Bibliothek, Museumsgärten, grüne Erlebnisräume - das Museum der Gartenkultur in Illertissen ist ein inspirierender Treffpunkt für Gartenliebhaber. Vom 8. April bis 14. Oktober 2017 ist die Ausstellung "Reiche Ernte - der...
 

Forstbotanischer Schlosspark Seyfriedsberg (Ziemetshausen)

1848 ließ Karl Anselm Prinz Oettingen-Wallerstein vor dem Schloss einen forstbotanischen Park anlegen, in dem Bäume u. Sträucher aus aller Welt gepflanzt wurden, welche den klimatischen Bedingungen unseres Breitengrads...
 

Kissinger Heide (Kissing)

Die Kissinger Heide ist eine seit 1941 unter Naturschutz stehende Halbtrockenrasenfläche und zählt zu den Lechtalheiden. Sie ist ein Relikt der einst großflächigen Magerrasen im Gebiet des Lech bei Augsburg. Vor allem Enzian- und...
 

Generationenpark Burgau (Burgau)

Im Generationenpark in Burgau können Kinder und Erwachsene z.B. ihr Können in einem Niedrigseilgarten unter Beweis stellen. ...
 

Frickhinger Anlagen (Nördlingen)

mit Rosarium Der Naturwissenschaftler und Apotheker Hermann Adalbert Frickhinger (1851-1940) ermöglichte im ehemaligen Stadtgraben einen botanischen Lehrpark mit einheimischen Gewächsen und fremdländischen Baumarten. Mit...
 

Weißenhorn - Kreismustergarten (Weißenhorn)

Vom Frühling bis zum späten Herbst sind im Kreismustergarten viele Besuchergruppen zu Gast. Hobbygärtner holen sich hier gerne Anregungen für die naturgerechte Gestaltung und Pflege ihres heimischen Garten – oder sie genießen...
 

Greifvogelpark (Haldenwang)

Seit 1992 beschäftigt sich Martin Menter mit der Aufzucht von Greifvögeln. 2004 hat er den Vogelpark ins Leben gerufen. Hier kann man Adler, Bussarde, Eulen, Falken, Geier und weitere Greifvögel hautnah erleben. Mutige Gäste haben...
 

Augsburger Wassertage (Augsburg)

2019 könnte Augsburgs historische Wasserwirtschaft Welterbe werden.Die Stadt darf sich mit Denkmälern aus 500 Jahren – mit „Wasserbauund Wasser kraft, Trinkwasser und Brunnenkunst in Augsburg“ – umdie Aufnahme in die...
 

Archäologischer Park Kellmünz (Kellmünz)

Ganz im Süden des Landkreises, in Kellmünz, erinnert der Archäologische Park Caelius Mons an die Zeiten, als der rätische Limes entlang der Iller und Donau die Westgrenze des römischen Imperiums bildete. Im Museums-Turm, auf...
 

Stadtpark (Rain)

Stadtpark In den ehemaligen ca. 50.000 m² umfassenden historischen Wallgärten des Gartenschaugeländes von 2009 dominieren „freche“ Staudenarrangements, altehrwürdige Bäume und ein großzügiger Spielplatz. Eingerahmt von...
 

Weißenhorn - Stadtpark (Weißenhorn)

Erholung im Stadtpark Weißenhorn – die westliche Promenade unmittelbar an die malerische Altstadt angrenzend. ...
 

Oberelchingen - Kräutergarten (89275 Elchingen-Oberelchingen)

Umrahmt von Mauern des ehemaligen Benedektinerklosters Oberelchingen stellt der Kräutergarten Oberelchingen einen Ort der Ruhe und Meditation dar. Seine exponierte Lage ermöglicht einen weiten Ausblick über das Donautal. Bei guter...

Bayerisch-Schwaben-Lauschtour

Großes Kino für die Ohren: Bayerisch-Schwaben kann sich auch hören lassen! Audioguides der neuen Art - das ist die große "Bayerisch-Schwaben-Lauschtour". Unsere interessant-amüsanten Hör-Wanderungen gibt es kostenlos als App für iPhone und Android oder via iPod am Ort der Touren. Werden Sie zum Lausch-Tourist und entdecken donnernde Meteoriten, meckernde Orgelpfeifen, ein Moor fürs Ohr oder einen Storch als Stadtführer.

Mehr über alle 18 Lauschtouren inkl. Hörproben erfahren Sie hier!

mehr

Anzeige