Familienbayern-
Blog
Karte
Aktuelles

Aktion "Wandergenuss" - das gibt's zu gewinnen:

Ein Naturgucker-Wochenende in Bayerisch-Schwaben:
2 Übernachtungen in der Ferienwohnung (Frühstück nicht enthalten) auf dem Holunderhof Wiedemann in Bibertal für max. 4 Personen. Einzulösen bis Ende 2018.

Was muss ich tun?
Eine Email an info(at)tvabs.de mit dem Stichwort "Wandergenuss" schicken.
Teilnahmeschluss: 27.10.2017.

Wandern in Bayerisch-Schwaben

Der Sommer neigt sich dem Ende zu, und vor uns steht der Wanderherbst mit farbenprächtigen Naturlandschaften überall in Bayerisch-Schwaben. Wunderschöne Wander- und Spazierwege warten darauf, von Frischluft-Fans entdeckt zu werden. Ob als abwechslungsreicher Familienausflug oder als Ziel für eine ambitionierte Wanderung – Bayerisch-Schwaben bietet für jeden Geschmack ein entdeckungswürdiges Angebot. Und auch für jedes Wetter: Denn bekanntlich gibt es fürs Wandern ja kein falsches Wetter, nur falsche Kleidung.

>> „kult-tourland“ Neu-Ulm

Wunderschöne Auwälder begleiten Wanderer an Donau, Iller, Roth und Biber. Von sanften Anhöhen bieten sich herrliche Blicke einen Landstrich, der auch viele spannende Themenwanderungen bietet. Routenvorschläge für den Landkreis Neu-Ulm mit Detailinfos, Karten, GPS-Daten und Bestellmöglichkeiten für Broschüren finden sich unter diesen Links:

- Raus in die Natur

- Tourenvorschläge

>> Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg

Ob lauschend durchs Donaumoos, barfuß auf dem Kneipp-Rundweg oder neugierig über interessante Lehrpfade wie den Torferlebnispfad durchs wunderschöne Bremental. Rund ums LEGOLAND kann auch sehr abwechslungsreich gewandert werden: Die besten Tipps

>> Dillinger Land

Im Dillinger Land genießen Sie herrliche Aussichten von den Ausläufern der Schwäbischen Alb über die Weite des Donautals oder entdecken in historischen Städtchen ganz viel Kultur. Die neuen Donautal-Panoramawege und viele weitere Thementouren bieten Wandergenuss pur: wander-bares Dillinger Land

>> Ferienland Donau-Ries

Vielfältig sind die Pfade, auf denen das Ferienland Donau-Ries entdeckt werden kann: im Geopark Ries mit seiner einzigartigen, von einem Meteoriteneinschlag geprägten Natur, auf der waldreichen Monheimer Alb oder in den Flusstälern von Wörnitz, Kessel, Lech und Donau. Insgesamt ein breites Angebot von leichten Spaziergängen bis hin zu anspruchsvollen Wandertouren: Wandern durch Alb- und Auenlandschaft

>> NEU seit Frühjahr 2017: die TOP-Wanderwege durch das Donau-Ries. Eine Auswahl an tollen Touren finden Sie hier.

>> Naturpark Augsburg - Westliche Wälder

Wandern ist Trend, und die verträumten Landschaften des Naturparks Augsburg – Westliche Wälder bietet dazu eine Fülle schöner Themenwege, die neue Blicke und Einsichten für Natur und Kultur eröffnen: Naturpark-Wandern

>> Wittelsbacher Land

Vielfältige Naturräume, Kultur & Kulinarik: Diese Verbindung macht das Wandern im Wittelsbacher Land so reizvoll. Aber auch das breite Angebot von Rundwanderungen über schöne Lauschtouren bis hin zu Pilgerwegen um die sehenswerten Wallfahrtskirchen der Region:

- Wandern im Wittelsbacher Land

- Die einzelnen Touren

>> Regio Augsburg

Die Wandermöglichkeiten in und um Augsburg gibt es auf einen Blick – gedruckt im Booklet „Wandern – Touren im Alpenvorland“ sowie online im interaktiven Tourenportal:

- Wanderbooklet zum Download

- Zum Tourenportal

>> Schwäbisches Donautal

Weite Bereiche Bayerisch-Schwabens zählen zum Schwäbischen Donautal, das auch die Flusstäler rund um den großen Strom in der Region umfasst. Die Auswahl attraktiver Wandertouren ist groß. Übersichtlich dargestellt finden sie sich auf dem Donautal Touren-Portal

>> Romantische Straße

Die Romantische Straße ist nicht nur die bekannteste Ferienstraße Deutschlands und ein Klassiker unter den Fernradwegen. Auch ihre als Weitwanderweg ausgeschilderte Route durch zauberhafte Städte und wunderschöne Landschaften ist ein echter Genießer-Tipp. Von Wallerstein im Ries bis Friedberg im Wittelsbacher Land verläuft die Route dabei durch Bayerisch-Schwaben. Es lohnt sich! Romantisch Wandern

>> Wandertipps auf dem Familienbayern-Blog

Selbst gewandert, selbst erzählt: In unserem Freizeit-Blog finden Sie viele Wandertipps aus erster Hand. Unsere Blog-Autoren aus den Städten und Regionen Bayerisch-Schwabens und unsere Botschafterfamilien haben sie erprobt und beschrieben – persönlich und authentisch: Wander-Bloggeschichten

Outdoor-Lauschen - unsere Natur-Audioguides

Großes Kino für die Ohren - entdecken Sie so unsere Destination mit der großen "Bayerisch-Schwaben Lauschtour"

Unsere amüsant-interessanten Audioguides führen auf völlig neue Art durch Natur und Kultur. Piepsende Zeitmaschinen und donnernde Meteoriten, seufzende Ritter, meckernde Orgelpfeifen oder der Pulsschlag eines wieder bewässerten Moors: Die „Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“ bietet großes Kino für die Ohren – mit viel Info, Humor und Sound-Erlebnis. Und alles unter freiem Himmel!

Insgesamt gibt es 18 Lauschtouren in ganz Bayerisch-Schwaben - hier möchten wir Ihnen die Lauschtouren vorstellen, die mitten in und durch die Natur führen. Alle anderen Lauschtouren finden Sie >> hier.

Durch den Rieskrater - Auf den Spuren einer kosmischen Katastrophe.
Sagenhaftes rund um den Goldberg – Vorsicht! Goldberg-Männle!
Rund ums Kloster Roggenburg - Mit Bibern, Chorherren & 4000 Orgelpfeifen.
Durchs Leipheimer Moos - Ein Moor fürs Ohr.
WasSerleben in Augsburg - Die heimliche Hauptstadt der Brunnen, Kanäle und Kraftwerke

Wie funktionierts?
Für Smartphone-Besitzer steht die Lauschtour-App zum kostenlosen Download bereit:
Für iPhone im Apple App Store und für Android im Google Play Store
>> Stichwort: Bayerisch-Schwaben-Lauschtour.
Bei den meisten Lauschtour-Orten können vor Ort iPods mit Kopfhörern oder tragbaren Mini-Lautsprechern gemietet werden.

Bayerisch-Schwaben-Lauschtour

Großes Kino für die Ohren: Bayerisch-Schwaben kann sich auch hören lassen! Audioguides der neuen Art - das ist die große "Bayerisch-Schwaben-Lauschtour". Unsere interessant-amüsanten Hör-Wanderungen gibt es kostenlos als App für iPhone und Android oder via iPod am Ort der Touren. Werden Sie zum Lausch-Tourist und entdecken donnernde Meteoriten, meckernde Orgelpfeifen, ein Moor fürs Ohr oder einen Storch als Stadtführer.

Mehr über alle 18 Lauschtouren inkl. Hörproben erfahren Sie hier!

mehr

Anzeige