Familienbayern-
Blog
Karte
Aktuelles

Urlaub genießen – auf bayerisch-schwäbische Art

Vom Ferien-Bauernhof im 300-Seelen-Dorf bis zum Sternehotel im Zentrum einer 2000-jährigen Stadt. Vom Klostergasthof mit Hausbrauerei bis zum Sterne-Restaurant mit ambitionierter Kreativküche:
Bayerisch-Schwaben lässt Ihnen die Wahl. Und egal, wie Sie sich entscheiden, Sie werden ein Stück authentische Gastfreundschaft erleben.  

Wer Ferien aus einer Hand sucht, ist mit unseren Urlaubspauschalen gut beraten.

"Natur-Gucker" - zu Gast in der Natur

Insgesamt 20 Gastgeber aus den drei schwäbischen Landkreisen Neu-Ulm, Günzburg, Dillingen und dem baden-württembergischen Landkreis Heidenheim haben sich gemeinsam dazu entschlossen, sog. „Natur-Gucker-Betrieb“ zu werden.
Diese "Natur-Gucker"-Gastgeber wurden in mehreren Schulungen fit gemacht, und bekamen schließlich ein Zertifikat „Natur-Gucker“-Betrieb Schwäbisches Donautal.
Gäste können nun mit Hilfe dieser Gastgeber selbst zum „Natur-Gucker“ werden - sozusagen „der Natur auf der Spur“!

  Weitere Infos unter www.natur-gucker.de oder in der Broschüre
  "Natur-Gucker - zu Gast in der Natur", die zum Download bereit steht.

Bayerisch-Schwaben-Lauschtour

Großes Kino für die Ohren: Bayerisch-Schwaben kann sich auch hören lassen! Audioguides der neuen Art - das ist die große "Bayerisch-Schwaben-Lauschtour". Unsere interessant-amüsanten Hör-Wanderungen gibt es kostenlos als App für iPhone und Android oder via iPod am Ort der Touren. Werden Sie zum Lausch-Tourist und entdecken donnernde Meteoriten, meckernde Orgelpfeifen, ein Moor fürs Ohr oder einen Storch als Stadtführer.

Mehr über alle 18 Lauschtouren inkl. Hörproben erfahren Sie hier!

mehr

Anzeige