Familienbayern-
Blog
Karte
Aktuelles
Mittwoch, den 09. Januar 2013

Wir haben gewonnen!

Die „Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“ ist Sieger des ADAC Tourismuspreises Bayern 2013


Augsburg (TVABS, 9. Januar 2013) – Jubel beim Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben: Das Projekt „Großes Kino für die Ohren – die Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“ ist der Gewinner des ADAC Tourismuspreises Bayern 2013. „Wir freuen uns riesig über diese Auszeichnung und bedanken uns herzlich dafür – sowohl beim ADAC und der Bayern Tourismus Marketing GmbH (by.TM), die diesen Preis verliehen haben, als auch bei den vielen Beteiligten, die zur Realisierung des Projekts beigetragen haben“, so der Vorsitzende des Tourismusverbands Allgäu/Bayerisch-Schwaben, Klaus Holetschek. „Mit diesem Preis wird die gute Produktentwicklungsarbeit unseres Verbands in Bayerisch-Schwaben in hohem Maße gewürdigt“, ergänzt Geschäftsführer Bernhard Joachim.

Die feierliche Preisverleihung fand heute in Nördlingen statt, wo die Verbandsspitze und die Vertreterinnen des Destinationsmarketings Bayerisch-Schwaben den Award in Form einer Bronze-Skulptur in Empfang nehmen konnten. Übergeben wurde der Preis vom Vorsitzenden des ADAC Südbayern, Dr. August Markl, und der bayerischen Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel. Mit dabei war auch die Führung der by.TM, die den begehrten Tourismuspreis in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit dem ADAC vergab.

Die Bayerisch-Schwaben-Lauschtour - ein Gemeinschaftserfolg
Unter den vielen Ehrengästen befand sich auch Lauschtour-Produzent Marco Neises, der das Projekt im Auftrag des Tourismusverbands Allgäu/Bayerisch-Schwaben verwirklichte, sowie Vertreter der bayerisch-schwäbischen Landkreise und Städte, mit deren großem Einsatz die Audio-Touren vor Ort realisiert wurden. Auch viele der so genannten Lauschtour-Protagonisten waren anwesend, die den Hör-Spaziergängen mit ihren spannenden Geschichten den besonderen Reiz geben. Das optische Gesicht der „Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“ wurde von der Münchner Agentur Cicerone, die innovative Lauschtour-App von Alpstein Tourismus entwickelt. Vertreter beider Unternehmen nahmen ebenfalls am Festakt teil.

Mini-Lauschtour auf der f.re.e München
Dank der Auszeichung kann sich die „Bayerisch-Schwaben-Lauschtour“ auf der Freizeit- und Erlebnismesse f.re.e vom 20. bis 24. Februar 2013 in München präsentieren. Dort wird die Besonderheit des Projekts im Rahmen einer „Mini-Lauschtour“ erlebbar sein. Neu erschienen ist die kostenfreie Lauschtour-Broschüre, die nicht nur die bisherigen sechs Touren ausführlich beschreibt, sondern auch erste Infos zu den sieben neuen Lauschtouren umfasst, die bis August 2013 an den Start gehen. Die Broschüre, Hörbeispiele und alle weiteren Informationen gibt es im Internet unter www.bayerisch-schwaben.de/lauschtour. Die Lauschtour-App steht kostenlos im Apple App Store sowie im Google Play Store zum Download bereit.

Bildunterschrift:
Feierliche Preisübergabe mit ADAC und by.TM: Klaus Holetschek, Vorsitzender Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben, Anja Müllegger, Marketing Bayerisch-Schwaben (in Elternzeit), Bernhard Joachim, Geschäftsführer Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben, Dr. August Markl, Vorsitzender ADAC-Südbayern, Jens Huwald, Geschäftsführer Bayern Tourismus Marketing GmbH, Ute Rotter, PR Bayerisch-Schwaben, Marco Neises, Lauschtour-Produzent, Franziska Pfennig, Marketing Bayerisch-Schwaben, Dr. Martin Spantig, Geschäftsführer Bayern Tourismus Marketing GmbH, Bayerns Wirtschaftsstaatssekretärin Katja Hessel und Herbert Behlert, Vorsitzender ADAC-Nordbayern (von links).  

Über Bayerisch-Schwaben: Zwei Welten, ein spannend-entspannendes Reiseerlebnis. Die Kurzurlaubs- und Ausflugsdestination Bayerisch-Schwaben begeistert mit der besonderen Mischung ihrer beiden Mentalitäten. Herzlichkeit und Heimatverbundenheit treffen auf Lebenslust und landschaftliche Idylle. Vor allem Familien und Radurlauber, Städte-Fans und Naturentdecker kommen hier auf ihre Kosten. Neben den Flaggschiffen Augsburg und LEGOLAND Deutschland gehören der Geopark Ries, das Schwäbische Donautal, eine Fülle historischer Städte sowie das Wittelsbacher Land zu den Höhepunkten der Region. „Wo Bayern schwäbisch schwätzt“ - willkommen in Bayerisch-Schwaben. 

Für weitere Presseinformationen:
Ute Rotter Presse- & Öffentlichkeitsarbeit Bayerisch-Schwaben Tourismusverband Allgäu/Bayerisch-Schwaben
Tel. 0821/450 401-23
E-Mail: u.rotter(at)tvabs.de
www.bayerisch-schwaben.de
www.facebook.com/entdecke.bayerisch.schwaben


Bayerisch-Schwaben-Lauschtour

Großes Kino für die Ohren: Bayerisch-Schwaben kann sich auch hören lassen! Audioguides der neuen Art - das ist die große "Bayerisch-Schwaben-Lauschtour". Unsere interessant-amüsanten Hör-Wanderungen gibt es kostenlos als App für iPhone und Android oder via iPod am Ort der Touren. Werden Sie zum Lausch-Tourist und entdecken donnernde Meteoriten, meckernde Orgelpfeifen, ein Moor fürs Ohr oder einen Storch als Stadtführer.

Mehr über alle 16 Lauschtouren inkl. Hörproben erfahren Sie hier!

mehr

Anzeige