Familienbayern-
Blog
Karte
Aktuelles

Wir schreiben Urlaub - schreibt mit!

Der Familienbayern-Blog als Drehbuch für den Urlaub rund um LEGOLAND® Deutschland.

Die Destination Bayerisch-Schwaben wählt damit einen neuen Weg, um die vielfältigen touristischen Attraktionen der Region bekannter zu machen und mit den Gästen direkt in Kontakt zu treten. Denn wie es sich für einen Blog – eine Art öffentlich geführtes Internet-Tagebuch – gehört, sollen hier auch Urlaubs- und Tagesgäste selbst ihre Geschichten erzählen. 
Und das geht ab sofort unter www.familienbayern.com.

Was läuft rund ums LEGOLAND? 
Unter den Überschriften „Geschichtskino“, „Kino für die Ohren“, „Naturkino“, „Kino der Sinne“ und „Action Kino“ sind schon jetzt die ersten Blog-Geschichten zu finden. Darüber hinaus gibt es einen eigenen Button mit Neuigkeiten und Storys direkt aus dem LEGOLAND. Partner des Projekts sind der Freizeitpark selbst sowie die Städte in Bayerisch-Schwaben – neben großen Namen wie Augsburg und Ulm/Neu-Ulm auch die vielen kleinen Städte-Perlen der Region. Das Themenspektrum ist breit gefächert, um Spannendes für Familien bieten – Großeltern inklusive.

Alle weiteren Informationen finden sich auf dem Blog selbst unter www.familienbayern.com.

142 Geschichten aus erster Hand | 2 .Botschafter-Kampagne beendet

Sieben Monate lang bloggten die Familienbayern-Botschafter zum Freizeitangebot Bayerisch-Schwabens – Abschluss-Aktion auf dem Weihnachtsmarkt Nördlingen mit Verlosung des Hauptgewinns

Auch die zweite Botschafter-Aktion für den Familienbayern-Blog wurde ein voller Erfolg: 142 Geschichten schrieben die 25 Botschafter-Familien in den vergangenen sieben Monaten auf dem Portal www.familienbayern.com – dem Freizeit-Blog für die Region Bayerisch-Schwaben. Auf der Bühne des Nördlinger Weihnachtsmarktes wurden sie gestern Nachmittag ausgezeichnet. „Wir sind begeistert, mit welchem Engagement unsere Blogger dabei waren und welche tollen Stories unseren Blog jetzt weiter bereichern“, so der Geschäftsführer des Tourismusverbands Allgäu/Bayerisch-Schwaben, Bernhard Joachim.  

Gewinnerfamilie aus Dillingen-Steinheim
Zum Abschluss der Aktion wurde auf der Weihnachtsmarkt-Bühne an der Schranne der Hauptpreis verlost – ein LEGOLAND VIP-Package mit zwei Übernachtungen im Feriendorf, Park-Eintritt, Piraten-Bowling und weiteren Highlights. Martin Kring, Geschäftsführer von LEGOLAND Deutschland – dem Premium-Partner des Familienbayern-Blog – ließ es sich nicht nehmen, persönlich zur Verlosung nach Nördlingen zu kommen. Seine Tochter zog als Glücksfee den Namen der Gewinnerfamilie aus der Lostrommel: die Familie Schimpp aus Dillingen-Steinheim.

Auch Bayerisch-Schwaben-Maskottchen gratulieren
Über die Hälfte der 25 Botschafterfamilien war zur Verlosung nach Nördlingen angereist, und niemand ging leer aus: Alle Familien wurden auf die Bühne gebeten und erhielten zum Dank für ihr Engagement den hochwertigen „Wo Bayern schwäbisch schwätzt“-Rucksack des Tourismusverbands. Auf die Kinder warten Stofftier-Maskottchen aus den bayerisch-schwäbischen Regionen, wie der Biber „Gustl Günz“ aus der Familien- und Kinderregion Landkreis Günzburg, die Handpuppe „Oxi“ aus dem Wittelsbacher Land oder der Ulmer Spatz. Die Größeren bekamen eine Zaubertasse mit Augsburg-Motiv. Darüber hinaus hatte der Nördlinger Tourismusdirektor David Wittner Weihnachtsmarkt-Gutscheine für die fleißigen Blogger bereitgestellt.

Auf der Bühne erzählten die Familien von ihren Erfahrungen als Freizeit-Blogger in der vergangenen Monaten: eine rundum schöne Erfahrung, mit den Kindern verschiedener Altersstufen Bayerisch-Schwaben zu entdecken. Dies spiegelt auch der Geschichtenschatz wider, den sie in den vergangenen Monaten zusammentrugen: ein weites Spektrum von Tipps zu Freizeitparks, Museen und Theater, zu Bädern, Wasserski- und Kletteranlagen bis hin zu Erlebniswegen, Schnuppergolf oder Stadtführungen.

Erste Familienbayern-Botschafter-Kampagne erfolgreich beendet!

Botschafter-Familien beim Donautal Radelspaß in Leipheim ausgezeichnet – über 200 Blog-Geschichten aus erster Hand

Mit dieser Resonanz hatte keiner gerechnet: 234 authentische Geschichten haben die 25 Botschafter-Familien in den vergangenen neun Monaten auf dem Familienbayern-Blog geschrieben. Beim Donautal Radelspaß in Leipheim wurden sie am 20.9. auf der BR-Showbühne für ihren tollen Einsatz ausgezeichnet: Zeitungsente Paula Print zog die Gewinnerfamilie für den Hauptpreis „Familienbayern von oben“ aus der Lostrommel. Alle anderen Familien konnten sich über einen hochwertigen „Wo Bayern schwäbisch schwätzt“-Rucksack freuen.

Sie kamen, sahen und bloggten

Seit Dezember 2014 waren die 25 ausgewählten Botschafter-Familien aktiv, und berichteten gleich in den ersten Wochen ausführlich über die vielen romantischen Weihnachtsmärkte in Bayerisch-Schwaben. Bis Ende August 2015 besuchten sie Bäder und Biergärten, entdeckten Museen und Städte, Tier- und Freizeitparks, gingen zum Klettern, Radeln, Wasserski- und Bootfahren. Was sie dabei erlebten, ist zu lesen auf dem Familienbayern-Blog unter www.familienbayern.com – authentisch und abwechslungsreich, ehrlich und echt erzählt. Ein Online-Tagebuch der besonderen Art.

Ein Hauptpreis und ein Sonderpreis für die fleißigste Familie

Viele der 25 Botschafterfamilien waren persönlich zur Ziehung des Hauptpreises nach Leipheim gekommen und erzählten auf der BR-Showbühne von ihren Erfahrungen als Familien-Blogger. Anschließend zog Glücksfee Paula Print Familie Hahn aus Wallerstein als Gewinner der gesamten Aktion aus der Lostrommel. Hauptpreis war das Erlebnis-Package „Familienbayern von oben“, bestehend aus den drei „HÖHEpunkten“ Rundflug über das Ries, ein Wochenende im Baumhaushotel sowie ein Brunch im Hotelturm hoch über den Dächern von Augsburg. Mit einem Sonderpreis ausgezeichnet wurden außerdem die fleißigsten Blogger: Familie Motullo-Thom aus Donauwörth hatte allein 27 Blog-Beiträge geschrieben und erhielt als Anerkennung LEGOLAND-Tagestickets für die ganze Familie.

Was Schönes erlebt?

Mitschreiben auf dem Familienbayern-Blog lohnt sich übrigens auch weiterhin: Unter allen bis zum Sommer 2016 veröffentlichten Gast-Beiträgen verlost der Tourismusverband 20 Bayerisch-Schwaben-Tagesrucksäcke von Jack Wolfskin. 

Bayerisch-Schwaben-Lauschtour

Großes Kino für die Ohren: Bayerisch-Schwaben kann sich auch hören lassen! Audioguides der neuen Art - das ist die große "Bayerisch-Schwaben-Lauschtour". Unsere interessant-amüsanten Hör-Wanderungen gibt es kostenlos als App für iPhone und Android oder via iPod am Ort der Touren. Werden Sie zum Lausch-Tourist und entdecken donnernde Meteoriten, meckernde Orgelpfeifen, ein Moor fürs Ohr oder einen Storch als Stadtführer.

Mehr über alle 18 Lauschtouren inkl. Hörproben erfahren Sie hier!

mehr

Anzeige